Ausstattung der Ordination

„The difference between men and boys is the size of the toys“

Auflichtmikroskop von Dermlite:

Dient der Begutachtung von Hautveränderungen.

 

„Ich habe die Anschaffung nie bereut“


 

Digitales Gerät zur Melanomfrüherkennung und Hautkrebsvorsorge „PhotoFinder“

Für die Muttermalvorsorgeuntersuchungen, aber auch für Verlaufskontrollen bei Veneneingriffen oder ästhetischen Eingriffen.

 

„Nur das beste ist gut genug“

Digitale Photoplethysmographie

Ermöglicht die Messung der venösen Pumpleistung.

„Für den Laien kaum auszusprechen, für mich ein normales Tool“


Ultraschallgerät General Electrics GE 5 Expert

Zur Begutachtung von oberflächlichen UND tiefen Venen.
Das gesamte Spektrum venöser Erkrankungen kann damit abgedeckt werden, also Krampfadern, Venenentzündungen, Thrombosen, postthrombotisches Syndrom.

„Ein Overkill, aber warum mit weniger zufrieden geben?“


Radiofrequenzgerät von Deckert

Nichtinvasive Verfahren wie Faltenbehandlung, invasive Maßnahmen wie Haarentfernung, Verwendung bei dermatochirurgischen Eingriffen.

 

„Moderne Technologie, in Deutschland jahrelang bewährt“